Fachkongress des IT-Planungsrates

Ein Forum für Austausch, Vernetzung und neue Impulse

Einmal im Jahr wird der Fachkongress des IT-Planungsrates ausgerichtet. Hier können die Teilnehmer:innen aus Bund, Ländern und Kommunen ihre Praxiserfahrungen teilen, Kontakte knüpfen, aktuelle Themen in verschiedenen Formaten diskutieren und vertiefen sowie neue Ideen entwickeln und Impulse setzen.

Der Fachkongress wird jedes Jahr durch ein anderes Bundesland organisiert, das auch für die thematische Schwerpunktsetzung und das Motto der Veranstaltung verantwortlich ist. Verbindendes Thema ist dabei stets die Digitalisierung der Verwaltung.

Im Fokus stehen insbesondere die Themen des IT-Planungsrates – von digitaler Souveränität bis zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes.

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitarbeiter:innen der öffentlichen Verwaltungen, um eine offene Kommunikation über aktuelle Themen, Projekte und Projekterfolge, aber auch Projektrisiken zu ermöglichen.