Der deutsche IT-Planungsrat:
Gemeinsam wirksam.

Der deutsche IT-Planungsrat

Digitalisiert die Verwaltung.

Der deutsche IT-Planungsrat ist das zentrale politische Steuerungsgremium für die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Sein hoheitlicher Auftrag verpflichtet ihn, wirksame Lösungen zu gestalten, von denen alle gemeinsam profitieren: Bund, Länder und Kommunen, Behörden und Institutionen, Unternehmen – und nicht zuletzt die Gesellschaft.

Mehr über den deutschen IT-Planungsrat erfahren

Der IT-Planungsrat in Zahlen

  • 5Gremien

  • 23Mitglieder

  • Mehr als700Beschlüsse

Dafür steht der IT-Planungsrat

Fotografie von Dr. Markus Richter
Begrenzte Ressourcen erfordern höhere Wirksamkeit. Als Vorsitzender werde ich im Team mit den Ländern und der FITKO bei der Entwicklung der föderalen Digitalstrategie die Basis für die zukunftsfähige Verwaltung Deutschlands legen.
Dr. Markus Richter | Vorsitzender des IT-Planungsrats
Mehr über den Vorsitzenden

Gremienstruktur

Der IT-Planungsrat ist das zentrale politische Gremium bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. Er ist direkt mit verschiedenen weiteren Akteuren und Gremien vernetzt.

Dazu gehören:

  • Chef des Bundeskanzleramts und Chef:innen der Staats- und Senatskanzleien (ChefBK/CdSK)
  • Finanzministerkonferenz/Bundesfinanzministerium
  • Föderales Architekturboard
  • Föderale IT-Kooperation (FITKO)
  • Abteilungsleiterrunde (AL-Runde)
  • Kommunalgremium
  • Lenkungsgremium GDI-DE
  • Fachministerkonferenzen

Es gibt außerdem verschiedene den Schwerpunktthemen zugeordneten Arbeitsformate:

  • Digitale Infrastruktur
    • Arbeitsgruppe Cloud Computing und digitale Souveränität
    • Arbeitsgremium Verbindungsnetz
    • Kooperationsgruppe Green-IT
  • Datennutzung und Datenschutz
    • Arbeitsgruppe Datennutzung und Datenschutz
  • Informationssicherheit
    • Arbeitsgruppe Informationssicherheit

Befristete Projektgruppen des IT-Planungsrats:

  • Rahmenbedingungen für den Betrieb von EfA-Online-Services (AG RaBe)
  • Verschlusssachen Beschaffung
  • Finanzplanung
  • Dachmarke & Domain
  • EfA-Finanzierung
  • Konsolidierte Rechnungseingangsplattform

Programme im Umfeld des IT-Planugnsrats sind:

  • OZG-Programmmanagement
    • OZG-Themenfeldführung
    • OZG-Koordination
  • Gesamtsteuerung Registermodernisierung

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten "Föderale Zusammenarbeit", "Aufgaben", und "Rechtliche Grundlagen".

Aktuelles vom IT-Planungsrat

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Hendrik Scholta an der DUV Speyer im Rahmen des eGov-Campus

  • Aktuelles

Produkt des IT-Planungsrats Behördennummer 115 testet Service-Chatbot

  • Aktuelles

Marktplatz für EfA-Leistungen wird Produkt des deutschen IT-Planungsrats

  • Aktuelles
  • Pressemitteilung
Alle Meldungen auf einen Blick