Die Schwerpunktthemen und ihre Arbeitsformate

Der IT-Planungsrat fokussiert auf 5 mehrjährige Schwerpunktthemen, die seine übergreifenden Vorhaben, aktuelle Trends und strategischen Fragen der föderalen Verwaltungsdigitalisierung widerspiegeln. Mit diesen Themen beschäftigen sich verschiedene Arbeitsgruppen.

Schwerpunktthema "Digitale Infrastruktur"

Arbeitsgruppe Cloud Computing und Digitale Souveränität (AG Cloud)

In der Arbeitsgruppe entwickeln Bund und Länder gemeinsame Strategien und Maßnahmen zur Stärkung ihrer digitalen Souveränität.

Ziel ist, kritische Abhängigkeiten bei IT-Lösungen zu reduzieren und die technische Nachnutzung zu fördern, z. B. durch offene Schnittstellen, Standards bei Cloud-Lösungen und Anforderungen an Technologieanbieter im Rahmen von Ausschreibungen.

Mehr zur AG Cloud

  • Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI)

    Referat DG II-2 Digitale Souveränität für die IT der Öffentlichen Verwaltung

Arbeitsgremium Verbindungsnetz

Bund und Länder verfügen über eigene IT-Netze. Über ein Verbindungsnetz sollen diese zu einer bundesweiten Netzinfrastruktur zusammengeführt werden. Ziel ist die gemeinsame Nutzung des Netzes durch alle angeschlossenen Verwaltungen. Der IT-Planungsrat ist für die Planung und Weiterentwicklung des Verbindungsnetzes zuständig.

Im Arbeitsgremium Verbindungsnetz werden seine Beschlüsse überwacht sowie die Interessen der Länder bei der Steuerung des Betriebs des Verbindungsnetzes eingebracht. Das Gremium ist gemäß Beschluss 2015/43 mit 3 Ländervertreter:innen besetzt.

Kooperationsgruppe Green-IT

Die Kooperationsgruppe hat den Auftrag, die Green-IT-Strategie des IT-Planungsrats weiterzuentwickeln und die Umsetzung der Maßnahmen zu unterstützen und voranzutreiben. Die Green-IT-Strategie zielt darauf, ressourcen- und energieschonende Lösungen bei den IT-Aktivitäten der Verwaltungen von Bund und Ländern zu fördern.

  • Ministerium für Energie, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein

Schwerpunktthema "Datennutzung und Datenschutz"

Arbeitsgruppe Datennutzung und Datenschutz

Die Arbeitsgruppe (AG) Datennutzung und Datenschutz koordiniert und steuert die Arbeit von FITKO und IT-Planungsrat bei den Themen Datennutzung und Datenschutz. Die AG Datennutzung und Datenschutz arbeitet unter dem Vorsitz des Landes Hamburg gemeinsam mit Vertreter:innen weiterer Länder sowie des Bundes und der Kommunen. Darüber hinaus werden Vertreter:innen aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft beteiligt. So wird sichergestellt, dass Synergien geschaffen, bestehende Projekte wie die Registermodernisierung  verzahnt und neue Vorhaben realisiert werden. Außerdem werden bestehende Ideen und Lösungsansätze in Bund, Ländern und Kommunen geteilt sowie Nach- und Mitnutzung gefördert. 

  • Freie und Hansestadt Hamburg

    Christian Pfromm | Chief Digital Officer (CDO)

Schwerpunktthema "Informationssicherheit"

Arbeitsgruppe Informationssicherheit (AG InfoSic)

Bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen spielen IT- und Datensicherheit eine unerlässliche Rolle. Die Arbeitsgruppe Informationssicherheit (AG InfoSic) fungiert bei diesem Thema als Expert:innengremium für den IT-Planungsrat. Sie überwacht die Umsetzung der überarbeiteten Leitlinie für Informationssicherheit in der öffentlichen Verwaltung, die der IT-Planungsrat Anfang 2019 verabschiedet hat, und entwickelt die Ziele und Strategien zur Informationssicherheit weiter.

Der Arbeitsgruppe gehören neben Vertreter:innen des Bundes je 1 Vertreter:in eines jeden Bundeslandes an, die mit der Aufgabe der IT-Sicherheit betraut sind. Beratend nehmen die FITKO, das BSI und die kommunalen Spitzenverbände teil. Den Vorsitz 2023 hält das Saarland.

Die vom IT-Planungsrat beschlossene Leitlinie „Informationssicherheit für die öffentliche Verwaltung“ vereinbart zwischen Bund und Ländern ein verbindliches Mindestsicherheitsniveau der IT-gestützten Zusammenarbeit. Ein Umsetzungsplan enthält konkrete Maßnahmen und messbare Ziele, wie die Leitlinie bis 2025 umgesetzt werden soll.

Zur Umsetzung der Leitlinie

  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

    Geschäftsstelle AG InfoSic