IT-Planungsrat

Fachkongress des IT-Planungsrats

In Vorträgen, Workshops und Ausstellungen besteht ein Mal im Jahr eine exzellente Gelegenheit, die politischen und strategischen Themen des IT-Planungsrats in den Verwaltungen des Bundes, der Länder und der Kommunen zu diskutieren und Praxiserfahrungen auszutauschen.

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltungen, um eine offene Kommunikation über Projekte, Projekterfolge und auch Projektrisiken zu ermöglichen.

Kernthemen der Veranstaltung sind Bürgerbeteiligung und Transparenz sowie Datenschutz und IT-Sicherheit. Auch die künftigen Aufgaben des IT-Planungsrats werden thematisiert. Insbesondere wird diskutiert, welche Trends und Entwicklungen sich abzeichnen, wie Synergien besser genutzt und wie Kosten und Ressourcen durch Arbeitsteilung im E-Government eingegrenzt werden können. Außerdem wird debattiert, wie der IT-Planungsrat seine Aufgabe als koordinierendes Gremium künftig noch effektiver wahrnehmen kann.

Der Fachkongress bietet die Möglichkeit zum Netzwerken und Knüpfen neuer Kontakte. Sie möchten mit einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer in Kontakt bleiben, haben aber keine E-Mail-Adressen austauschen können? Gern ist Ihnen die Geschäftsstelle des IT-Planungsrats bei der Kontaktaufnahme behilflich.

Kontakt Veranstaltungsteam