IT-Planungsrat

Organisation und Strukturen

Ziel der Föderalismuskommission II war es, mit der Einrichtung des IT-Planungsrats bestehende Strukturen in Bund, Ländern und Kommunen übergreifend zu bündeln und mit einem schlanken Organisationsaufbau sowohl effizient, als auch reaktionsschnell und leistungsfähig zu gestalten.

Der IT-Planungsrat ist sowohl in dauerhaften Strukturen wie dem Gremium IT-Planungsrat, der Geschäftsstelle oder der Koordinierungsstelle für IT-Standards (KoSIT) organisiert, hat sich mit seinen Kooperationsgruppen aber auch zum Teil lediglich befristete Strukturen gegeben.

Gremienstruktur des IT-PlanungsratsBildVergroessern Quelle: IT-Planungsrat