Steuerungsprojekt "Föderales Informationsmanagement (FIM)"

01.10.2015 | 18. Sitzung | Beschluss 2015/31

  1. Der IT-Planungsrat nimmt den aktuellen Projektstand des Steuerungsprojektes Föderales Informationsmanagement (FIM) zur Kenntnis.
  2. Der IT-Planungsrat beschließt, das Steuerungsprojekt FIM bis zum 31. Dezember 2016 zu verlängern.
  3. Der IT-Planungsrat beauftragt das Land Sachsen-Anhalt und den Bund, die Überführung des Projekts FIM in eine Anwendung des IT-Planungsrates zum 1. Januar 2017 auf der Grundlage des Szenarios FIM-Bedarf 2a gemäß Grobkonzept FIM-Föderal vorzubereiten und dem IT-Planungsrat zu seiner 21. Sitzung ein Überführungskonzept sowie ggf. notwendige Verwaltungsvereinbarungen im Entwurf zum Beschluss vorzulegen. Bis zur Überführung des Projektes in eine Anwendung sind den Ländern die verbindlichen und durch den Bund freigegebenen Stamminformationen in geeigneter Form zur weiteren Verwendung bereitzustellen.
  4. Der IT-Planungsrat beauftragt das Land Sachsen-Anhalt und den Bund, die Verwaltungsvereinbarungen für die 20. Sitzung des IT-Planungsrates vorzubereiten und mit den Ländern abzustimmen.
  5. Der IT-Planungsrat unterstreicht, dass für einen größtmöglichen Nutzen von FIM der Aufbau und Betrieb von Bundes- und Landesredaktionen notwendig ist.