Standardisierungsagenda: Einheitliche Anforderungen an Transportverfahren (XTA)

22.03.2017 | 22. Sitzung | Beschluss 2017/06

  1. Der IT-Planungsrat bittet die Koordinierungsstelle für IT-Standards (KoSIT), XTA 2 dauerhaft zu betreiben. Da XTA 2 integraler Bestandteil der OSCI-Transport-Infrastruktur ist, kann dies kostenneutral erfolgen.
  2. Der IT-Planungsrat empfiehlt den Einsatz von XTA 2. Er bittet die Fachministerkonferenzen zu prüfen, ob XTA 2 in ihren Zuständigkeitsbereichen verbindlich eingesetzt werden soll. Er bittet die Fachministerkonferenzen, die Ergebnisse der Prüfung zur 25.Sitzung des IT-Planungsrats zu berichten.
  3. Der IT-Planungsrat entscheidet nach Vorlage der Ergebnisse der Fachministerkonferenzen über eine verbindliche Vorgabe des Standards XTA 2 bzw. des Vorhabens "Einheitliche Anforderungen an Transportverfahren".