Sichere mobile Lösungen in der Verwaltung

12.03.2014 | 13. Sitzung | Beschluss 2014/02

  1. Angesichts seiner hohen Aktualität und Relevanz wird der IT-Planungsrat das Thema "Sichere Regierungskommunikation" als einen Arbeitsschwerpunkt für 2014 behandeln.
  2. Der IT-Planungsrat strebt an, dass in der öffentlichen Verwaltung von Bund und Ländern miteinander kompatible Lösungen für sichere mobile Sprach- und Datenkommunikation eingesetzt werden.
  3. Der IT-Planungsrat bittet die AG Informationssicherheit mit Unterstützung der KoSIT und des Bundes möglichst bis zu seiner 14. Sitzung einen Beschlussvorschlag für einen IT-Sicherheitsstandard nach § 3 IT-Staatsvertrag zum Einsatz sicherer interoperabler mobiler Lösungen in der Verwaltung von Bund und Ländern vorzubereiten. Hierin sollen Vorschläge unterbreitet werden für Kriterien, in welchen Einsatzszenarien bzw. für welche Personengruppen entsprechende sichere vom BSI zugelassene mobile Lösungen eingesetzt werden sollen.
  4. Des Weiteren bittet der IT-Planungsrat die Arbeitsgruppe Informationssicherheit um Klärung der technischen, organisatorischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für  koordinierte Beschaffungen entsprechender Lösungen sowie um Durchführung einer entsprechenden Bedarfsabfrage.