Sachstandsberichtsbitte FIT-Connect

23.06.2021 | 35. Sitzung | Beschluss 2021/31

  1. Der IT-Planungsrat bittet die FITKO, ihm bis zum 01.09.2021 einen Zwischenbericht zum derzeitigen und zukünftig geplanten Einsatz bestehender Produkte und Standards des IT-Planungsrats (DVDV, Anwendung Governikus, OSCI, XZufi, XTA, FIM, XFALL) im aktuellen Bild der föderalen IT-Architektur vorzulegen. Sofern Weiterentwicklungsbedarfe identifiziert worden sind, sollen diese dargelegt und begründet werden. Die Berücksichtigung der Anforderungen des Registermodernisierungsgesetzes vom 28. März 2021 im aktuellen Architekturbild ist im Bericht darzustellen.
  2. Sofern FITKO die Entwicklung neuer Produkte oder Standards des IT-Planungsrats für erforderlich erachtet, sollen diese im Bericht erläutert und begründet werden. Dabei soll insbesondere dargelegt werden, weshalb für die jeweils als notwendig erachtete Funktionalität keines der bereits vorhandenen Produkte bzw. Standards des IT-Planungsrats genutzt werden kann bzw. soll.