Parallele Erweiterung der IT-Standards XBau/XPlanung

17.03.2021 | 34. Sitzung | Beschluss 2021/06

  1. Unter Bezug auf § 1 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 des Vertrags über die Errichtung des IT-Planungsrates und über die Grundlagen der Zusammenarbeit beim Einsatz der Informationstechnologie in den Verwaltungen von Bund und Ländern (IT-Staatsvertrag) beschließt der IT-Planungsrat die Erprobung der Standards XBau und XPlanung für die in der erweiterten Bedarfsbeschreibung „Austauschstandards im Bau- und Planungsbereich“ beschriebenen Anwendungsfälle im Rahmen der OZG Referenzimplementierung Breitbandausbau in ausgewählten hessischen und rheinland-pfälzischen Kommunen.
     
  2. Im Falle einer erfolgreichen Erprobung der Standards XBau und XPlanung für die in der erweiterten Bedarfsbeschreibung „Austauschstandards im Bau- und Planungsbereich“ beschriebenen Anwendungsfälle im Rahmen der OZG Referenzimplementierung Breitbandausbau strebt der IT-Planungsrat an, die verbindliche Anwendung der erweiterten Standards für die in der erweiterten Bedarfsbeschreibung beschriebenen Anwendungsfälle in seiner 36. Sitzung zu beschließen.
     
  3. Der IT-Planungsrat bittet die Leitstelle XPlanung / XBau ein Finanzierungskonzept zur dauerhaften Pflege der erweiterten Standards durch die Leitstelle bis zur 36. Sitzung zu erarbeiten.