Nutzung privater Endgeräte für dienstliche Zwecke

17.06.2015 | 17. Sitzung | Beschluss 2015/25

  1. Der IT-Planungsrat richtet eine offene Arbeitsgruppe "Bring Your Own Device" unter der Federführung von Berlin ein.
  2. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, einen Erfahrungsaustausch zu initiieren und für interessierte Verwaltungen Wege aufzuzeigen, unter welchen Rahmenbedingungen der Einsatz privater mobiler Endgeräte in der Verwaltung sinnvoll sein kann. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist zu beteiligen.
  3. Die Arbeitsgruppe wird ihre Ergebnisse zur 19. Sitzung des IT-Planungsrats vorlegen.