NEGS-Maßnahme "Evaluierung der Kieler Beschlüsse"

08.03.2013 | 10. Sitzung | Beschluss 2013/03

  1. Der IT-Planungsrat nimmt das Gutachten zur Evaluierung der Kieler Beschlüsse zur Kenntnis.

  2. Der IT-Planungsrat beschließt die Weiterführung der Maßnahme "Evaluierung der Kieler Beschlüsse". Dabei sollen die folgenden Handlungsempfehlungen umgesetzt werden:

    • Weiterentwicklung der Kieler Beschlüsse unter Berücksichtigung der folgenden Punkte:

      • Vorrangige Betrachtung von institutionalisierten Kooperationen zur Sicherstellung einer vergaberechtskonformen gemeinsamen Entwicklung und Pflege von Software.
      • Entwicklung von Gestaltungsvarianten für einen gemeinsamen Betrieb von Softwarelösungen.
    • Ergänzung der fortentwickelten Kieler Beschlüsse durch einen Leitfaden, der die verschiedenen Kooperationsmodelle darstellt.

    • Prüfung der Einrichtung eines zentralen, interaktiven Informationsangebots, das den angeschlossenen Stellen einen Überblick über vorhandene Software und bestehende Kooperationen verschafft.

  3. Der IT-Planungsrat beauftragt Hessen mit der Federführung des Projekts im Rahmen einer offenen Bund-Länder-Arbeitsgruppe.