erbindliches Meldeverfahren zum Informationsaustausch über Cyberangriffe

22.03.2017 | 22. Sitzung | Beschluss 2017/04

  1. Der IT-Planungsrat nimmt die abgestimmten Eckpunkte und vorgelegten Sitzungsunterlagen der Arbeitsgruppe Informationssicherheit zum geplanten Meldeverfahren zustimmend zur Kenntnis.
  2. Er bittet sie, den Entwurf für einen "Meldestandard" (Arbeitstitel) auf Basis der abgestimmten Eckpunkte zu erarbeiten und ihn zur 24. Sitzung des IT-PLR zur Beschlussfassung vorzulegen.
  3. Der IT-Planungsrat bittet die Arbeitsgruppe Informationssicherheit zudem, die bestehenden Systeme bei Bund und Ländern, mit Hilfe derer Erkenntnisse über die Sicherheitslage automatisiert gewonnen werden können, vertieft zu prüfen, um Empfehlungen zur Nutzung dieser Systeme daraus abzuleiten, und ihm zur 23. Sitzung zum Sachstand zu berichten.