Cloud-Computing und digitale Souveränität

25.03.2020 | 31. Sitzung | Beschluss 2020/07

  1. Der IT-Planungsrat nimmt den von der Arbeitsgruppe "Cloud-Computing und digitale Souveränität" vorgelegten Zwischenbericht und das Eckpunktepapier als erstes Ergebnis zur Kenntnis.
  2. Der IT-Planungsrat vertritt die Auffassung, dass die Stärkung der Digitalen Souveränität große strategische Bedeutung für die Verwaltung hat. Sie muss gemeinsam und kontinuierlich vorangetrieben werden.
  3. Der IT-Planungsrat bittet daher die Arbeitsgruppe, Vorschläge für eine Arbeitsstruktur bis zur 32. Sitzung zu unterbreiten.