Anwendung "Leistungskatalog (LeiKa)"

02.10.2013 | 12. Sitzung | Beschluss 2013/41

  1. Der IT-Planungsrat nimmt den Abschlussbericht der gemeinsamen Qualitäts­sicherungseinheit LeiKa/115 zur Kenntnis.
  2. Im Ergebnis des Abschlussberichtes bittet der IT-Planungsrat den Bund, in Zusammenarbeit mit der Geschäfts- und Koordinierungsstelle LeiKa, eine Qualitätssicherung von bundeseinheitlichen Informationen zu Verwaltungsleistungen über den 31. Dezember 2013 hinaus zu gewährleisten.
  3. Der IT-Planungsrat bittet den Bund, bis zu seiner 13. Sitzung zu prüfen, ob und ggf. wie in Umsetzung des § 3 Abs. 2 des E-Government-Gesetzes des Bundes möglichst bald eine zentrale Redaktion für Leistungsinformationen der Öffentlichen Verwaltung eingerichtet werden kann.
  4. Der IT-Planungsrat bittet die Länder, ebenfalls entsprechende Redaktionen auf Landesebene einzurichten.
  5. Der Vorsitzende wird gebeten, die Innenministerkonferenz über die Beschlusspunkte 1-4 zu informieren und für deren Umsetzung zu werben.