IT-Planungsrat

E-Rechnung

Elektronische Rechnungsbearbeitung in der Verwaltung

Das Projekt "Elektronische Rechnungsbearbeitung in der öffentlichen Verwaltung" betraf ein Querschnittsthema im Beziehungsfeld von Wirtschaft und Verwaltung und war zudem ebenen- und ressortübergreifend fokussiert. Es diente dem Ziel, deutlich wahrnehmbare Entlastungen und Vereinfachungen bei der entsprechenden Korrespondenz zwischen Unternehmen und öffentlicher Verwaltung sowie der anschließenden behördeninternen Rechnungsbearbeitung herbeizuführen und konnte einen wesentlichen Beitrag zum weiteren Bürokratieabbau leisten. Insbesondere galt es, Hindernisse, die die Etablierung eines elektronischen Rechnungsaustauschs aus technischer, betriebswirtschaftlicher, politischer und rechtlicher Sicht beeinträchtigen, zu erkennen und zu bewerten.

Vorrangiges Ziel des Projektes war es, die in zwei Projekten des Landes Hessen sowie in den Pilotprojekten des Bundes erarbeiteten Lösungsansätze und Implementierungserfahrungen im Bereich elektronische Rechnungsbearbeitung zu bündeln und eine Umsetzungsempfehlung zu entwickeln.

Federführung: Bund, Hessen

Abschluss: 31. Dezember 2014

Weitere Informationen zum Projekt E-Rechnung finden Sie auf der Projektseite unter www.verwaltung-innovativ.de.