IT-Planungsrat

Strategiegespräch des IT-Planungsrats

Für den IT-Planungsrat ist die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern unerlässlich. Dazu führte er u. a. im Jahr 2011 ein Strategiespräch mit Vertretern der Fachministerkonferenzen, der Arbeitsgruppe 3 des IT-Gipfels "Innovative IT-Angebote des Staates", mit Wirtschaft, Wissenschaft und den Berufsverbänden für den öffentlichen Dienst.

Wesentlicher Schwerpunkt des Gesprächs war die künftige Zusammenarbeit mit dem IT-Planungsrat.

Zum Video-Download (FLV-Format, 27:56 Min., 94,4 MB)

Nachfolgend finden Sie weitere Videos und Interviews im Rahmen dieses Strategiegespräches:

Baden-Württemberg

Herr Dr. Herbert Zinell, Vorsitzender des IT-Planungsrats sowie Ministerialdirektor und Amtschef des Innenministeriums Baden-Württemberg, äußert sich zur Zusammenarbeit mit den Kommunen sowie zu den Erkenntnissen des Strategiegesprächs.

Zum Video-Download (FLV-Format, 1:00 Min., 3,26 MB)

Bund

Martin Schallbruch, IT-Direktor im Bundesministerium des Innern

Herr Martin Schallbruch, IT-Direktor im Bundesministerium des Innern, äußert sich zu den Erfordernissen von gemeinsamen standardisierten Infrastrukturen sowie zur Rolle und Zielen des IT-Planungsrats im Verhältnis zu den Fachministerkonferenzen.

Zum Video-Download (FLV-Format, 2:01 Min., 6,84 MB)

Herr Erwin Schwärzer, Leiter des Referates IT1 (Grundsatzangelegenheiten der IT und des E-Governments; Netzpolitik, Geschäftsstelle IT-Planungsrat) im Bundesministerium des Innern stellt seine Vision über die Erreichbarkeit der Verwaltung in der Zukunft vor.

Zum Video-Download (FLV-Format, 0:25 Min., 1,42 MB)

Impulsvortrag zur Zusammenarbeit von Fachministerkonferenzen und dem IT-Planungsrat

Herr Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke, Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landentwicklung des Landes Niedersachsen, berichtet aus Sicht der Agrarministerkonferenz und der Raumordnungsministerkonferenz zu aktuellen Projekten mit Bezug zum IT-Planungsrat und erläutert die Anforderungen der Fachministerkonferenzen.

Zum Video-Download (FLV-Format, 24:58 Min., 84,5 MB)

Rheinland-Pfalz

Heike Raab, Staatssekretärin und Beauftragte der Landesregierung Rheinland-Pfalz für Informationstechnologie

Frau Staatssekretärin Heike Raab spricht über die Nationale E-Government Strategie als unterstützendes Instrument bei Projekten wie die Behördennummer D115 oder Verwaltungsdurchklick sowie über die erfolgreiche Vernetzung von Bund, Ländern und Kommunen.

Zum Video-Download (FLV-Format, 1:26 Min., 4,81 MB)

Hessen

Horst Westerfeld, Staatssekretär im Ministerium des Innern und für Sport des Landes Hessen

Herr Staatssekretär Horst Westerfeld, Ministerium des Innern und für Sport des Landes Hessen, gibt einen Ausblick über erfolgreiche eGovernment-Projekte, die als Best-Practice-Beispiele flächendeckend in Deutschland umgesetzt werden können.

Zum Video-Download (FLV-Format, 1:08 Min., 3,82 MB)

Deutscher Landkreistag

Herr Dr. Kay Ruge, Beigeordneter des Deutschen Landkreistages, spricht über die notwenige IT-Umsetzung im Bereich des SGB II in Kreisen und Städten.

Zum Video-Download (FLV-Format, 0:44 Min., 2,48 MB)