IT-Planungsrat

Moderne Bürgerdienste

Das Koordinierungsprojekt Moderne Bürgerdienste fasst verschiedene Aktivitäten zusammen, die die Möglichkeiten der Kommunikation von Bürgern und Unternehmen mit der Verwaltung mittels IT verbessern oder erweitern. Die Aktivitäten sind mit dem Stichwort "Multikanal-Strategie" verknüpft. Damit ist die Integration verschiedener Zugangskanäle zur Verwaltung gemeint, die im Kern auf die Etablierung eines One-Stop-Governments hinauslaufen. Im Koordinierungsprojekt wurden konzeptionelle Vorarbeiten geleistet, diese praxisnah erprobt und die gewonnenen Erfahrungen zur Nachnutzung im föderalen Kontext zur Verfügung gestellt.

Das Koordinierungsprojekt basierte bislang auf drei Säulen. Die Aktivitäten in der Säule "Kooperative Bürgerbüros und 115" unter Federführung von Mecklenburg-Vorpommern wurde im Jahr 2014 beendet. Die Säule "115-App" unter Federführung von Rheinland-Pfalz wurde zu einem eigenen Koordinierungsprojekt umgewandelt.

Im Jahr 2015 befindet sich planmäßig noch die Säule "Bürgerterminals und mobile Bürgerkoffer" unter Federführung des Freistaat Sachsen in Bearbeitung. Hier adressierte Herausforderung ist, dass der demografische Wandel einen Abbau von Behördenstandorten insbesondere im ländlichen Raum bedingen kann. Daher werden Bürgerterminals und mobile Bürgerkoffer als neue, alternative Möglichkeiten eines Verwaltungszugangs "vor Ort" konzipiert und pilotiert. Erste Erfahrungen und die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Begleitevaluation wurden im Jahr 2014 in einem Handlungsleitfaden konsolidiert, der dem IT-Planungsrat zur Verfügung steht. Im Jahr 2015 wurde praxisnah untersucht, wie das über Bürgerterminals und mobile Bürgerkoffer abgewickelte Serviceangebot erweitert werden kann. Dabei wurden insbesondere auch verwaltungsfremde Dienstleistungen betrachtet. Erfahrungen hierzu wurden im Projektabschlussbericht dokumentiert.

Weitere Informationen zu modernen Bürgerdiensten finden Sie unter www.staatsmodernisierung.sachsen.de.

Das Projekt im Video des Freistaates Sachsen finden Sie unter www.youtube.com.

Federführung: Freistaat Sachsen

Abschluss: 30. September 2015